Thermoholz für die Terrasse: ansprechend & dauerhaft!

Die Idee, Holz durch eine Hitzebehandlung in den Eigenschaften zu verbessern, ist schon ziemlich alt. Die alten Chinesen fertigten dadurch haltbares Kochgeschirr, die Wikinger verbesserten dadurch die Eigenschaften ihrer Schiffe und machten Holzpfähle für ihre Schutzwälle haltbarer. Damals wie heute ist die thermische Modifizierung von Holz ein sehr umweltfreundliches Verfahren, welches lediglich Dampf und hohe Temperaturen rund um 200 °C nutzt. Die physischen und chemischen Eigenschaften des Holzes werden dadurch nachhaltig verändert.

Thermoholz nimmt viel weniger Flüssigkeit auf, und der pH-Wert wird radikal reduziert. Somit wird Holzschädlingen der Nährboden entzogen! Thermoholz erhält dadurch eine sehr gute Witterungsresistenz, welche mit tropischen Harthölzern konkurrieren kann! Weitere Vorteile sind eine hohe Dimensionsstabilität (sprich: weniger Quellen und Schwinden). Dem Thermoholz wird das holzeigene Harz entzogen, sodass Thermodielen nicht ausharzen wie viele Nadelholz-Terrassendielen. 


Thermo-Esche und Thermo-Kiefer

Der ökologische Mehrwert besteht darin, dass auf heimisches Holz gesetzt wird. So ist das Fällen von tropischen Bäumen und der lange Transport aus Übersee nicht mehr nötig, um eine langfristig dauerhafte Holzterrasse zu konstruieren. Als Grundlage können die unterschiedlichsten Hölzer dienen, die Eignung variiert je nach Holzart. Besonders bewährt haben sich Thermo-Esche und Thermo-Kiefer. Thermo-Esche ist besonders hochwertig und dauerhaft (Dauerhaftigkeitsklasse 1!), Thermo-Kiefer ein günstiger, aber sehr solider „Einstieg“ in die Welt der Thermohölzer (Dauerhaftigkeitsklasse 2).

Reizvoll ist bei Thermoholz die schöne dunkle Optik, welche aus der Thermobehandlung resultiert. Hier gilt es allerdings, die Thermodielen regelmäßig mit einem Holzschutzanstrich zu behandeln, denn Thermoholz als absolutes Naturprodukt vergraut wie andere Terrassenhölzer auch. 

Unser Tipp: Glatt gehobelte Thermo-Esche! Die schönen, markant dunklen Terrassendielen sehen aus wie ein edler Parkettboden für Ihre Terrasse

Thermoholz und andere Terrassendielen in unserer Ausstellung

Machen Sie sich selbst ein Bild von der schönen Optik, welche Thermoholz-Terrassendielen bieten. In unserer großen überdachten Gartenausstellung präsentieren wir Ihnen die ganze Welt der Terrassenbeläge, von Hölzern und Thermoholz über WPC/BPC bis zu Outdoor-Keramikfliesen! Unsere Fachberater stehen gerne bereit, um Sie fachkundig und fair zu beraten. Wir streben immer das optimale Ergebnis an für Ihre Anforderungen und Wünsche!

Als Holzfachhandel mit Tradition seit 1820 in der Region von Pforzheim über Ludwigsburg bis Bietigheim-Bissingen ist das für uns eine Frage der Ehre. Gerne übernehmen wir auf Wunsch auch das gesamte Projekt inklusive Lieferung und fachgerechter Montage

Informieren Sie sich auch zu unseren Terrassendielen aus WPC

Andere Kunden interessieren sich auch für:
Pflegeleichtes WPC
Massive Holzdielen
Stabile Unterkonstruktion